World Rowing Masters Regatta in Libourne (Frankreich)

Unser Vereinsmitglied Sylvia Gläser startete für den Duisburger Ruderverein in Libourne und hat uns mit starken Leistungen vertreten.

Write comment (0 Comments)

Duisburger Ruderverein startet in die Herbstsaison in Krefeld

Überzeugende Leistungen der Sportler bei mitunter schlechtem Wetter.

Write comment (0 Comments)

Ruhrsprint Bochum-Witten

Am vergangenen Wochenende (27.08./28.08.) fand der Ruhrsprint in Bochum-Witten statt. Bei der Regatta ging der Duisburger Ruderverein sowohl alleine als auch in Renngemeinschaften mit dem Ruderverein Oberhausen an den Start. Es war seit langem die erste Regatta bei der sowohl die Jugendlichen als auch die Masters gemeinsam an den Start gingen. 

Write comment (0 Comments)

U23 WM Varese

Paul Scholz

Paul Scholz vom Duisburger Ruderverein auf der U23 Weltmeisterschaft in Varese 2022 - 
U23 Deutschland-Achter wird Vierter nach einem umkämpften Rennen. 

 

Write comment (0 Comments)

Große Erfolge bei der Offenen Deutschen Master Meisterschaft

Vom 01.07.-03.07.2022 fand, bei besten Bedingungen, die Offene Deutsche Master Meisterschaft auf dem Aasee in Münster statt. Diese Meisterschaft war eingebettet in eine Großveranstaltung des DRV, bei der zeitgleich ebenfalls die Deutsche Großbootmeisterschaft (Doppelzweier, Vierer und Achter), die Hochschulmeisterschaften sowie die Deutsche Meisterschaft im Pararudern, ausgetragen wurden. Die Wettkampfdistanz betrug für alle Rennen 1000m. In etwas über 40 Rennen gingen die Mastersruderer (ab 27 Jahre) in ihren jeweiligen Altersklassen, in allen Bootsklassen vom Einer bis zum Achter, an den Start. Leider waren zahlreiche kurzfristige Abmeldungen von Booten auf Grund von Corona Infektionen einzelner Athleten zu vermelden.

Write comment (0 Comments)

Duisburger Ruderverein erfolgreich auf den Deutschen Meisterschaften in Köln

Vom 23.bis 26.Juni stand für die Sportler des Duisburger Rudervereins der Höhepunkt der Saison an. Auf dem Fühlinger See in Köln starteten sie auf den deutschen Jugend- und Jahrgangsmeisterschaften. 

 

Paul Scholz startete am Samstag in einem gesetzten DRV-Achter. Sie lagen nach dem Start zurück, konnten sich dann allerdings schnell vorarbeiten, sodass sie dann das Rennen souverän gewinnen konnten. Damit wurde Paul Deutscher U23-Meister im Achter und hofft auf eine Nominierung für die WM in Varese in Italien.

Write comment (0 Comments)